Testversion Energie

Windows Streaming-Tool

Moderator: saggi

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Testversion Energie

#1 Beitrag von saggi » So 04 Jan 2009, 16:11

Ich habe eine neue Version erstellt und bitte um einen Test.

Was wurde geändert:

Code: Alles auswählen

*Änderungen in V 0.2.1.0*
-	Telnet akzeptiert Eingaben direkt im Fenster(rudimentär)
-	Timerverwaltung umgebaut
-	Energieoptionen zugefügt(PC Suspend, Box Standby nach der Aufnahme)

[Fixliste]
-	diverse 
Hauptaugenmerk liegt nun auf den Energieoptionen.
u-Grabber-Energie.png
u-Grabber-Energie.png (222.36 KiB) 6955 mal betrachtet
Wenn die Option aktiviert ist, fährt u-Grabber den Rechner nach der Aufnahme in den Suspend-Modus und legt einen Task im Planer an, der ihn wieder weckt. Das geschieht nach jeder Aufnahme, wenn mindestens die eingestellte Zeit(Standard: 15 min) keine Aufgaben im Planer anstehen, allerdings mit einer Rückfrage, die sich nach 20 sek. selbst bestätigt.

Zur Funktion zwingend erforderlich ist ein Nutzer, welcher ein Passwort hat. Sonst funktioniert es nicht.
Das hinterlegte Passwort wird in der ini im Klartext hinterlegt, es besteht also ein Sicherheitsrisiko!

u-Grabber legt prinzipiell nur einen Task an, wenn weitere erstellt werden löscht er erst den alten und erstellt dann den neuen. Wichtig für die Funktion ist die Datenbank "u-Grabber-StartUp.xml" welche automatisch erstellt wird. Dort werden die zukünftigen Startzeiten eingetragen, wenn man einen Timer programmiert bzw. auf den Button "Timer neu einlesen" klickt.
Befindet sich keine Startzeit in der Liste und die Option ist aktiviert wird u-Grabber den PC in den Standby schicken, ohne einen Task zum wecken anzulegen.

Die ComboBox links listet, nach dem Klick auf den "Aktualisieren"-Button alle "u-Grabber WakeUp.job" auf. Ein Klick auf Einstellungen führt zu deren Optionen.

Auf "Einstellungen testen" fährt der PC in den Suspend(nach Rückfrage) und nach ca. 1 min wieder hoch. Wenn im Log keine Fehler auftauchen, sind die Einstellungen alle korrekt.

Eine weitere "Energieoption" befindet sich im Timerfenster:
u-Grabber-Timer-Energie.png
u-Grabber-Timer-Energie.png (23.78 KiB) 6952 mal betrachtet
Dort gibt es die Option "DBox ausschalten"
Diese Option setzt nach einer lokalen Timeraufnahme einen Shutdown-Timer in der Box, wenn für die nächsten 15 min. keine Aktionen mit oder auf dieser DBox geplant sind.
Ohne Zapto oder Record Timer auf der Box wird sie nicht von alleine wieder aufwachen. Der Shutdowntimer hat die positive Eigenschaft, das eine Rückfrage am Bildschirm erscheint.
Wenn die Record-Timer auf der Box gespeichert werden, dann fährt die Box alleine in den Standby zurück, so das die Option hier deaktiviert ist.

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen und hoffe, es finden sich ein paar Tester.

Gutes neues Jahr an alle wünscht

saggi

Edit:
Anhang gelöscht, Testversion weiter unten

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
Charles
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 654
Registriert: Di 07 Okt 2003, 21:14

Re: Testversion Energie

#2 Beitrag von Charles » So 04 Jan 2009, 22:12

Hallo saggi!

ich habe selbstverständlich gleich getestet! :lol:
Ich habe zwar noch nicht damit gerechnet, aber Okay.

Ich habe ein paar Timer für meine 2. Box eingetragen und lasse das über Nacht aufnehmen, mal schauen was passiert. Da ich im Prinzip das erste Mal mit u-Grabber ernsthaft aufnehme, hoffe ich daß das auch gleich alles klappt..

Den Shutdowntest habe ich auch gleich ausgeführt und habe leider kleine Probleme, ich hoffe zumindest kleine: Wenn der PC aus den Suspend aufgeweckt wird (Das klappt also mit Deinem Termin!) bleibt leider mein Bildschirm dunkel. Beim ersten hochfahren hat er auf dem CDRom rumgenudelt beim Klicken mit der Maus ist er heruntergefahren. Ich habe die CD entfernt und nochmal getestet, ist hochgefahren und wenn ich die Maus bewege ist Bildschirm hell und ich kann diese Mail schreiben. :)
Dieses Verhalten kenne ich bisher nicht, liegt warscheinlich am "Suspend"-Modus, den nutzt auch Vista Standard-mäßig oder?

Auf dem TestPC habe ich Vista und Windows-XP. Die Vista-Partition kann Problemlos in den Suspend-Modus gehen und auchwachen, warum unter XP dieser Effekt auftritt weiß ich leider nicht. Kannst Du eventuell eine Möglichkeit schaffen, den "Sleep-Modus" einzustellen? Mit Hibernate habe ich mit dem Shutdowntool immer verwendet und keine Probleme gehabt, der PC benötigt auch keinen Strom. Bei den anderen Modi wird der PC zwar sehr schnell hochgefahren, aber die Ram-Banke (?) müssen ja immer mit Strom versorgt werden. Ich teste das ganze unter XP, weil das auch auf meinen "echten" Video-PC verwendet wird. Und dort soll es ja mal zum Einsatz kommen, gell.

Was ich auch gleich vermisst habe: Man müsste die Möglichkeit haben, mit einem Button / Menueeintrag den PC in den Ruhemodus zu versetzen. Bevor er herunterfährt müsste noch den nächsten Termin heraussuchen und als Job setzen. Den PC darf man ja nur noch so herunterfahren, sonst wacht er nicht zur nächsten Aufnahme auf!

Und nochwas - Das Passwort als reinen Test zu speichern ist nicht sehr gut, gelinde gesagt. Da solltest Du in einer späteren Release den schon verschlüsselt ablegen. Da gibt es sicherlich auch fertige Komponenten die Du nutzen könntest. Während der Testphase aber ruhig so lassen...
Beim "D-Box Record Startup and Shutdown Tool" habe ich den Timer-Job manuell angelegt und Benutzer und Passwort eingetragen. Diesen Termin hat das Tool dann einfach jedesmal aktualisiert. Vielleicht kannst Du diese Methode aufgreifen, denn dann ist jeder selbst für das richtige Passwort veranwortlich. Deine Verrabeitung beim Anlegen der Termine ist dann natürlich ganz anders, Du darfst den Termin dann niemals nicht löschen!
Also entweder Passwort verschlüsselt ablegen oder vorhandenen Timer-Job editieren. Kannst Du ja mal Irgendwann ändern/überlegen.

Tja, Du wolltest daß ich teste, das hast Du nun davon. :lol:

Grüße
Charles
[dBox2 Philips - JtG-Image] [JackTheGrabber 0.74c] [udrec 0.12q]
[ProjectX 0.82.1.02] [Cuttermaran 1.66] [Muxxi V1.10.047] [DVDlabPro 1.55]

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Testversion Energie

#3 Beitrag von saggi » So 04 Jan 2009, 22:59

Charles hat geschrieben:Tja, Du wolltest daß ich teste, das hast Du nun davon. :lol:
Ja, und ich danke Dir dafür :)
Charles hat geschrieben:Den Shutdowntest habe ich auch gleich ausgeführt und habe leider kleine Probleme, ich hoffe zumindest kleine: Wenn der PC aus den Suspend aufgeweckt wird (Das klappt also mit Deinem Termin!) bleibt leider mein Bildschirm dunkel. Beim ersten hochfahren hat er auf dem CDRom rumgenudelt beim Klicken mit der Maus ist er heruntergefahren. Ich habe die CD entfernt und nochmal getestet, ist hochgefahren und wenn ich die Maus bewege ist Bildschirm hell und ich kann diese Mail schreiben. :)
Dieses Verhalten kenne ich bisher nicht, liegt warscheinlich am "Suspend"-Modus, den nutzt auch Vista Standard-mäßig oder?
Ich habe den Suspend ehrlich gesagt hier zum ersten mal ausprobiert. Ich nutze auch XP und konnte die Probleme hier nicht nachvollziehen. Aber Hibernate als Option steht zur Verfügung, baue ich ein.
Charles hat geschrieben:Was ich auch gleich vermisst habe: Man müsste die Möglichkeit haben, mit einem Button / Menueeintrag den PC in den Ruhemodus zu versetzen. Bevor er herunterfährt müsste noch den nächsten Termin heraussuchen und als Job setzen. Den PC darf man ja nur noch so herunterfahren, sonst wacht er nicht zur nächsten Aufnahme auf!
Das ist eine sehr gute Idee und werde ich einbauen. Im Moment sollte es so funktionieren: Ersten Eintrag als Task und anschließend den PC in den Suspend bringen. Wie? Keine Ahnung :nixweiss:
Charles hat geschrieben:Und nochwas - Das Passwort als reinen Test zu speichern ist nicht sehr gut, gelinde gesagt.
Ich weiß :( Leider habe ich auf die Schnelle nichts wirklich brauchbares gefunden. Vielleicht ist die Idee mit dem geänderten Tasks eine Option. Muss ich mir mal überlegen.

Nun hoffe ich, das die Aufnahmen gelingen. Der Härtetest steht ja eben noch aus.

Viel Erfolg und vielen Dank

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11013
Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

Re: Testversion Energie

#4 Beitrag von jmittelst » Mo 05 Jan 2009, 4:45

Werd es mir mal ansehen, kann aber etwas dauern, bis ich die Zeit finde. Hab Frühschicht diese Woche, mal sehen, wann meine Frau diese Woche länger arbeitet... ;)

cu
Jens
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

Benutzeravatar
Charles
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 654
Registriert: Di 07 Okt 2003, 21:14

Re: Testversion Energie

#5 Beitrag von Charles » Mo 05 Jan 2009, 11:24

Guten Morgen!

Die Nacht ist rum, aufgenommen wurde leider nichts, weil ich mal wieder die Firewall vergessen hatte. :oops:
Ich teste noch weiter, aber aufgewacht zum ersten Termin ist er auf jeden Fall!
Allerdings war morgens der PC an, d.h. wenn Fehler auftreten fährst Du den PC nicht herunter.

Ich habe gerade einen weiteren Versuch gemacht:
PC in Ruhemodus versetzt, PC startet zum Termin, nimmt auf und fährt wieder herunter.
Alles Okay heute. Werde heute abend nochmal ein paar Termine setzen, aber das sieht gut aus.
Im Moment sollte es so funktionieren: Ersten Eintrag als Task und anschließend den PC in den Suspend bringen. Wie? Keine Ahnung
Naja ich dachte, daß Du beim Klick auf Button einfach genau das machst, was Du nach einem Termin machen würdest...
Oder verstehe ich Deine Bedenken nicht :?:
Ich habe den Suspend ehrlich gesagt hier zum ersten mal ausprobiert. Ich nutze auch XP und konnte die Probleme hier nicht nachvollziehen.
Mit den ganzen Sleep-Modi gibt es leider viele, viele Probleme. Das hängt mit Chipssatz, Bios und jeder einzelnen Komponente/Steckkarte zusammen. Kommt eine Komponente mit der anderen nicht klar, ist Essig mit Sleep-mode. Ein Mainboard mit VIA-Chipsatz hat beispielswiese den PC wieder heruntergefahren nach dem Reboot, wenn die Mouse nicht bewegt wurde. StandbyDefender hat da auch nichts geholfen. Muss man halt testen.

Bei den ganzen Fehlern die durch die Firewall entstanden ist mir wieder etwas eingefallen:
Im JtG kann man Termine setzen, die einfach nur einen Reboot der Box auslösen. So was in der Art gibt es im U-Grabber nicht, oder?
zur Info: Meine Philips-Boxen verabschieden sich gerne mal, ein "reboot" geht aber zu 99%. Deshalb habe ich im JtG immer einen Termin ca. 3 bis 5 Minuten vor Beginn des Film eingetragen, der einen Reboot auslöst. Danach klappt die Aufnahme immer.

Vielleicht darf ich das als Wunsch mal vormerken:
Vielleicht könntest Du als Option zu einer Aufnahme "dBox reboot" hinzufügen? Im Prinzip die gleiche Funktion wie "Webserver neustarten", nur daß halt die komplette Box neu gestartet wird. Die Ausführung ist ja praktisch die gleiche, auch die Zeit-Einstellung kann man verwenden. Dann würde das manuelle erfassen eines "Reboot-Timers" wie in JtG entfallen, was mir gut gefallen würde. :wink:

Ich habe gerade nochmal 3 Termine angelegt. Wenn man nicht manuell auf "Ersten Eintrag als Task" klickt, wird kein Termin automatisch in die geplanten Ereignise eingetragen. Muss man in der Praxis beobachten, aber eventuell musst Du beim Anlegen/Ändern eines Termins direkt den Startup-Timer prüfen/aktualisieren. Aber erstmal abwarten. Eines nach dem anderen :)

Ansonsten gefällt mir der U-Grabber schon sehr gut, die Energie-Parameter kriegen wir in den Griff...

Bis bald
Charles
[dBox2 Philips - JtG-Image] [JackTheGrabber 0.74c] [udrec 0.12q]
[ProjectX 0.82.1.02] [Cuttermaran 1.66] [Muxxi V1.10.047] [DVDlabPro 1.55]

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Testversion Energie

#6 Beitrag von saggi » Mo 05 Jan 2009, 21:10

Charles hat geschrieben:Ansonsten gefällt mir der U-Grabber schon sehr gut, die Energie-Parameter kriegen wir in den Griff...
Das freut mich zu allererst mal riesig :)
Charles hat geschrieben:Die Nacht ist rum, aufgenommen wurde leider nichts, weil ich mal wieder die Firewall vergessen hatte. :oops:
Ich teste noch weiter, aber aufgewacht zum ersten Termin ist er auf jeden Fall!
Allerdings war morgens der PC an, d.h. wenn Fehler auftreten fährst Du den PC nicht herunter.
Das weniger...
Im Moment wird die Abfrage des Standby ausschließlich nach einer Aufnahme abgefragt, egal ob Streamingserver oder lokaler Timer. Keine Aufnahme, kein Standby. Ich such nach einer Lösung...
Charles hat geschrieben:Vielleicht darf ich das als Wunsch mal vormerken:
Vielleicht könntest Du als Option zu einer Aufnahme "dBox reboot" hinzufügen? Im Prinzip die gleiche Funktion wie "Webserver neustarten", nur daß halt die komplette Box neu gestartet wird. Die Ausführung ist ja praktisch die gleiche, auch die Zeit-Einstellung kann man verwenden. Dann würde das manuelle erfassen eines "Reboot-Timers" wie in JtG entfallen, was mir gut gefallen würde. :wink:
Einbauen kann ich das schon, aber ist es nicht viel effizienter, die Box nach der Aufnahme in den Deep Standby zu schicken, mit dem Zapto zu wecken und anschließend wieder schlafen schicken? Wenn zwischen den Aufnahmen genug Zeit ist, bootet also die Box jedesmal neu. Vielleicht kannst Du mit dieser Lösung leben?

Im Moment versuche ich, Deinen Tipp mit einem festgelegten Task zu arbeiten, umzusetzen. Dauert aber noch ein wenig.

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

mysteryland
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 27
Registriert: Di 04 Mai 2004, 21:51

Re: Testversion Energie

#7 Beitrag von mysteryland » Mo 05 Jan 2009, 22:30

Hallo Saggi,

ich finde Deine neue Version von u-Grabber recht gelungen :!: Es hat tatsächlich funktioniert, damit den TS-Stream von meiner alten Dbox2 im Schlafzimmer (welche über Wireless-LAN hinter einer Airport Express hängt) auf die Festplatte meines PCs aufzunehmen. Und das bei einer Probeaufnahme über ARD mit hoher Bitrate, wo es immer Probleme gab :)

Werde die nächsten Abende mal die Energiesparfunktionen testen. Erst mal mit der internen Festplatte im PC - und wenn das funktioniert mit der externen USB-Festplatte hinter meinem Airport Extreme Router.

Auf jeden Fall wird mit Deinem Programm in Kombination mit udrec meine gute alte Dbox2 wieder zum 2. volldigitalem PVR :D .

Meinem vom "kundeneinschränkendem Sender zertifiziertem Receiver" bleibt dann noch als 3. Möglichkeit offen, über die Timer-Steuerung des PR-FOX C II meinen Panasonic-Festplatten-Rekorder aus dem Schlaf zu erwecken und aufzuzeichnen.

Bin immer wieder erstaunt, was Ihr hier alles aus der Dbox herausholt :twisted:

Gruss,

Heiko
Sagem DBOX2 mit JtG-Image 2.3.1 / Snapshot 19.01.2009
Dreambox 800 C PVR / Humax PR-FOX C II
LCD Panasonic TX-D32LT84F / 17" TFT mit Geniatech TV-Box / 70cm Röhren TV
Mac Mini, iPhone 3G, iPod-Classic 80GB, Airport Extreme, Airport Express

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Testversion Energie

#8 Beitrag von saggi » Di 06 Jan 2009, 7:37

mysteryland hat geschrieben:Ich finde Deine neue Version von u-Grabber recht gelungen :!: Es hat tatsächlich funktioniert, damit den TS-Stream von meiner alten Dbox2 im Schlafzimmer (welche über Wireless-LAN hinter einer Airport Express hängt) auf die Festplatte meines PCs aufzunehmen. Und das bei einer Probeaufnahme über ARD mit hoher Bitrate, wo es immer Probleme gab :)
Hallo Heiko,
das finde ich super, aber die Arbeit macht udrec ;) u-Grabber sorgt nur für ein paar Anfragen an die Box...
Für den Test mit den Energieoptionen schlage ich Dir vor, noch etwas zu warten. Die nächste Version sollte etwas besser konfigurierbar sein und das sicherheitsrelevante speichern des Passwortes entfällt. Das hat mir von Anfang an nicht gefallen.
Weiterhin viel Erfolg mit dem Programm ;)

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
Charles
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 654
Registriert: Di 07 Okt 2003, 21:14

Re: Testversion Energie

#9 Beitrag von Charles » Di 06 Jan 2009, 11:03

Hallo Saggi!

Heute nacht hat U-Grabber einwandfrei gestreamt, PC wurde korrekt in Standby geschickt.
Die Verarbeitung mit Timer setzen und herunterfahren ist also Okay, sag ich mal. :D
Keine Aufnahme, kein Standby. Ich such nach einer Lösung..
Naja vielleicht war das ja nur durch das Firewall-Problem. Deshalb musst Du nun nicht lange suchen. Wenn mal ein schwerwiegender Fehler beim Streamen auftritt und der PC wird nicht heruntzergefahren ist das nicht so schlimm. Leider habe ich das Log nicht aufgehoben, sorry..
Einbauen kann ich das schon, aber ist es nicht viel effizienter, die Box nach der Aufnahme in den Deep Standby zu schicken, mit dem Zapto zu wecken und anschließend wieder schlafen schicken? Wenn zwischen den Aufnahmen genug Zeit ist, bootet also die Box jedesmal neu. Vielleicht kannst Du mit dieser Lösung leben?
Wenn PC und BOX in den Standby gehen, ist es schwierig zu handhaben, finde ich. Wenn ich beispielsweise einen Termin eintragen will, muss ich erstmal rüber zur Box laufen und die manuell hochfahren. Wenn sie berreit ist, kann ich den neuen Termin am PC eintragen und U-Grabber kann den Zapto-Timer eintragen, ansonsten wacht die Box ja nicht zum neuen Termin auf, oder? Mit leben kann ich auch in der jetzigen Form, ob ich den Deep-Standby an der Box nutzen möchte muss ich vielleicht nochmal testen, aber ich denke das ist eher geeignet wenn die Timer an der Box gespeichert werden und auch mit Fernbedienung eingetragen werden.
Ich hatte ja auch nur geschrieben: Vielleicht darf ich das als Wunsch mal vormerken
:)

Grüße
Wolfgang
[dBox2 Philips - JtG-Image] [JackTheGrabber 0.74c] [udrec 0.12q]
[ProjectX 0.82.1.02] [Cuttermaran 1.66] [Muxxi V1.10.047] [DVDlabPro 1.55]

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Testversion Energie

#10 Beitrag von saggi » Di 06 Jan 2009, 12:04

Charles hat geschrieben:Ich hatte ja auch nur geschrieben: Vielleicht darf ich das als Wunsch mal vormerken
:)
So hatte ich das auch verstanden ;)
Charles hat geschrieben:Heute nacht hat U-Grabber einwandfrei gestreamt, PC wurde korrekt in Standby geschickt.
Die Verarbeitung mit Timer setzen und herunterfahren ist also Okay, sag ich mal. :D
Super.

Ich habe Deinen Tipp mit dem einzigen Task berücksichtigt und eingebaut. Das ganze sieht nun so aus:
u-Grabber-Energie-V2.png
u-Grabber-Energie-V2.png (34.75 KiB) 6639 mal betrachtet
Zur Sicherheit bitte von der vorigen Testversion den Abschnitt "[Energieoptionen]" löschen oder zumindest das Passwort entfernen.
Die Funktionen sollten ähnlich dem bisherigen sein. Der Button "Neuer u-Grabber Task oder Einstellungen" öffnet einen bestehenden "u-Grabber WakeUp.job" oder legt diesen neu an. Beim neu anlegen ist im Einstellungsfenster anschließend das Kennwort einzutragen. Sonst wird es nicht funktionieren.
"Jetzt herunterfahren" im Menu oder als Button schickt den PC in den gewählten Modus und legt den ersten Eintrag der Liste als Task fest. Möglich sind "Suspend" und "Hibernate". Hibernate konnte ich nicht testen, u-Grabber meckert an, das mein System das nicht kann ;)
"Timer zur Start-Datenbank" sorgt dafür, das über u-Grabber programmierte Timer in die Datenbank übernommen werden. Wenn es deaktiviert ist, kann u-Grabber den PC trotzdem herunterfahren nach der Aufnahme und sollte sich z.B. über WOL wieder wecken lassen(ungetestet).
Ich hoffe, das ist jetzt die bessere (und sicherere) Variante.

saggi

Edit:
Anhang entfernt, Funktion in der normalen Version verfügbar

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Testversion Energie

#11 Beitrag von saggi » Di 06 Jan 2009, 17:24

Ich habe die Version oben noch einmal getauscht. Eingebaut ist nun die Möglichkeit, die Box vor der Aufnahme neu starten zu lassen.
Timerfenster -> Funktionen

Wenn die Option aktiviert ist, wird 2 min vor "Aktionen vor Timeraufnahme" die Box neu gestartet. Damit hat die Box 2 min. Zeit, wieder zu starten. Dann erst werden die Funktionen wie Fernbedienung sperren usw. ausgeführt.
@Charles
Kannst Du das bitte gleich mittesten?

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
Charles
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 654
Registriert: Di 07 Okt 2003, 21:14

Re: Testversion Energie

#12 Beitrag von Charles » Di 06 Jan 2009, 18:15

Werde ich natürlich testen!
Werde wieder mehrere Sendungen heute nacht aufnehmen.

Danke schön für den Ruhemodus und vor allem für den Reboot!
:D

Grüße
Charles

<edit>
Den Ruhemodus habe ich bereits getestet, läuft perfekt! :D
Dann habe ich ehrlich gesagt ein Verständnisproblem: [x] Timer zur Start-Datenbank
Ich verstehe nicht was das ändert - oder doch?
Markiert: U-Grabber erzeugt Einträge zum Aufwechen des PC
nicht Markiert: U-Grabber erzeugt KEINE Einträge zum Aufwechen des PC
Das Herunterfahren wird aber immer ausgeführt.
Jetzt wo ich schreibe, glaube ich fast, daß ich es doch verstanden habe...
</edit>
[dBox2 Philips - JtG-Image] [JackTheGrabber 0.74c] [udrec 0.12q]
[ProjectX 0.82.1.02] [Cuttermaran 1.66] [Muxxi V1.10.047] [DVDlabPro 1.55]

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Testversion Energie

#13 Beitrag von saggi » Di 06 Jan 2009, 18:50

Charles hat geschrieben: Danke schön für den Ruhemodus und vor allem für den Reboot!
:D
Kein Problem ;)
Charles hat geschrieben:Dann habe ich ehrlich gesagt ein Verständnisproblem: [x] Timer zur Start-Datenbank
Ich verstehe nicht was das ändert - oder doch?
Markiert: U-Grabber erzeugt Einträge zum Aufwechen des PC
nicht Markiert: U-Grabber erzeugt KEINE Einträge zum Aufwechen des PC
Das Herunterfahren wird aber immer ausgeführt.
Jetzt wo ich schreibe, glaube ich fast, daß ich es doch verstanden habe...
Folgendes Szenario:
- u-Grabber läuft als Streamingserver
- Option PC runterfahren ist aktiviert
- PC ist im Suspend oder Hibernate
- Aufnahme an der DBox soll gestartet werden
- DBox sendet ein WOL-Paket
- PC startet, nimmt auf und fährt wieder runter

So ist es zumindest gedacht...

Verständlich?

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
Charles
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 654
Registriert: Di 07 Okt 2003, 21:14

Re: Testversion Energie

#14 Beitrag von Charles » Di 06 Jan 2009, 19:54

Folgendes Szenario:
- u-Grabber läuft als Streamingserver
- Option PC runterfahren ist aktiviert
- PC ist im Suspend oder Hibernate
- Aufnahme an der DBox soll gestartet werden
- DBox sendet ein WOL-Paket
- PC startet, nimmt auf und fährt wieder runter
Okay, verstanden!
Bei diesem Scenario kein Häcklere setzen, weil der PC-Wakeup durch einen WOL-Aufruft ausgeführt wird.

Der erste Reboot der dBox hat übrigens auch geklappt!
Ich lasse das übernacht noch ein paar Aufnahmen machen, melde dann morgen abend das Ergebnis. Muss aber morgen leider wieder arbeiten. :?

Grüße
Charles

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Testversion Energie

#15 Beitrag von saggi » Di 06 Jan 2009, 19:58

Charles hat geschrieben: Der erste Reboot der dBox hat übrigens auch geklappt!
Ich lasse das übernacht noch ein paar Aufnahmen machen, melde dann morgen abend das Ergebnis. Muss aber morgen leider wieder arbeiten. :?

Grüße
Charles
Super, dann bin ich mal gespannt, muss auch wieder arbeiten, also keine Hektik nötig :)

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Antworten