Was passiert eigentlich mit den mp2 Dateien ?

MCE Streaming Tool

Moderator: jbu63

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
jbu63
MCE-Digital Audio Suite Dev
Beiträge: 395
Registriert: Mo 19 Jul 2004, 23:42
Wohnort: Saalfeld
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von jbu63 » So 01 Jan 2006, 14:17

Ich glaube, daß ich den Fehler gefunden habe. Update gibt es in Kürze.

Gruß,
Jürgen

Benutzeravatar
Torsten73
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 465
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22

#17 Beitrag von Torsten73 » So 01 Jan 2006, 19:42

Hi,
habe auch gestern festgestellt, dass ich einiges im Temp angesammelt habe, und in der Statistik erschienen 7 Lame Fehler, wobei nur 7 neue Titel erkannt wurden (Datenbank ist schon recht umfangreich. D.h. es wurden keine neuen Titel hinzugefügt.
So ganz kann ich aber nicht glauben, dass die Titel alle Fehlerhaft waren... 100% Fehlerquote ist doch recht unwahrscheinlich.

Habe leider nicht mehr Zeit zur Analyse, Besuch ist gerade gekommen..
Cu
Torsten
-----------------------------------------------
2* Nokia Intel 2x, Avia 500, BMon 1.0
1* Nokia AMD 2x Avia 500, BMon 1.0 IDE IF Seagate 5400.3 JTG 2.4 Beta
1* Nokia Intel 2x, Avia 600, BMon 1.2, Auch hier kein IDE IF Sinnvoll (ARD Probs u. CPU Last zu hoch)
1* Sagem Intel 1x, Schwarz, IDE IF SATA 320GB Momentus 5400.6
JTG Images 2.3, meistens das aktuellste, IDE IF von dbox2.net
Mein neues Steckenpferd: Freevdr mit XBMC für meine alten Aufnahmen
-----------------------------------------------

Benutzeravatar
McRonny
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 27
Registriert: Do 14 Apr 2005, 18:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von McRonny » So 01 Jan 2006, 19:49

Hatte gestern massenhafte nicht umgewandelte Files, habe dann mal Testweise ein File so mit Lame umgewandel, das lief dann einwandfrei.

Irgendwie scheint Lame Probleme zu bekommen wenn andere Programme
starke Prozessorbelastung verursachen.

Ach ja, funktioniert die Filter geschichte richtig ? Bei mir irgend wie nicht so richtig.

Benutzeravatar
jbu63
MCE-Digital Audio Suite Dev
Beiträge: 395
Registriert: Mo 19 Jul 2004, 23:42
Wohnort: Saalfeld
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von jbu63 » So 01 Jan 2006, 21:47

@Torsten73
Stimmt, eine Fehlerquote 100% ist sehr unwahrscheinlich. In den letzten Stunden habe ich kein Radio gestreamt, deshalb kann ich dazu noch nicht viel sagen. Ich schaue mir die Sache noch mal an.

Gruß,
Jürgen

Benutzeravatar
jbu63
MCE-Digital Audio Suite Dev
Beiträge: 395
Registriert: Mo 19 Jul 2004, 23:42
Wohnort: Saalfeld
Kontaktdaten:

#20 Beitrag von jbu63 » So 01 Jan 2006, 21:54

Hallo McRonny,
McRonny hat geschrieben:Ach ja, funktioniert die Filter geschichte richtig ? Bei mir irgend wie nicht so richtig.
Diesbezüglich gibt es bis jetzt noch keinerlei Feedback. Ich gehe mal davon aus, daß der DAR keinen Song den Du in den Filtern definiert hast aufnimmt oder wie muß ich das verstehen?

Gruß,
Jürgen

Benutzeravatar
McRonny
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 27
Registriert: Do 14 Apr 2005, 18:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von McRonny » So 01 Jan 2006, 22:08

jbu63 hat geschrieben:@Torsten73
Stimmt, eine Fehlerquote 100% ist sehr unwahrscheinlich. In den letzten Stunden habe ich kein Radio gestreamt, deshalb kann ich dazu noch nicht viel sagen. Ich schaue mir die Sache noch mal an.
Nach Rechener und Dbox neustart lief wieder alles Ok, so daß ich eine fehlerhafte Sendung ausschliesse.
Dafür habe ich fest gestellt . wenn ich MCE laufen habe ubnd gleichzeitig im Hintergrung Filme berechnen lasse, nimmt die häufigkeit zu das Mp2 nicht umgewandelt werden.

Benutzeravatar
McRonny
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 27
Registriert: Do 14 Apr 2005, 18:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#22 Beitrag von McRonny » So 01 Jan 2006, 22:19

jbu63 hat geschrieben:Diesbezüglich gibt es bis jetzt noch keinerlei Feedback. Ich gehe mal davon aus, daß der DAR keinen Song den Du in den Filtern definiert hast aufnimmt oder wie muß ich das verstehen?
Habe mal massenhaft Künstler in den Filter geschrieben - Wer liebt schon Volksmusik ? :runterdrueck: - definiert.

Filter aktivieren - OK
Genaue Übereinstimmung - Ok

Mit beiden Einstellungen Künstler/Title nicht speichen - OK und nicht OK
kam die Meldung xxxxx wurde vom Filter ignoriert

Auszug : ----
10:07:52 Kanal 'P-SCHLAGER': Künstler 'Patrick Lindner' - Titel 'Ich Kann Keine Traurigen Augen Seh'n' - Jahr '1994' wurde von einem Filter ignoriert!
Der (arme Kerl :-) )stand im Filter

10:08:04 Kanal 'P-70ER': Künstler 'Bryan Ferry' - Titel 'Let's Stick Together' - Jahr '1976' wurde von einem Filter ignoriert!
Der stand nicht drin

Ach ja, vielleicht wäre es ganz gut das Log Fenster etwas grösser zumachen und evt. den einzelen Einträge eine Frabe zu zu ordnen.

MFG

Benutzeravatar
jbu63
MCE-Digital Audio Suite Dev
Beiträge: 395
Registriert: Mo 19 Jul 2004, 23:42
Wohnort: Saalfeld
Kontaktdaten:

#23 Beitrag von jbu63 » So 01 Jan 2006, 23:15

Hi,
McRonny hat geschrieben:wenn ich MCE laufen habe ubnd gleichzeitig im Hintergrung Filme berechnen lasse, nimmt die häufigkeit zu das Mp2 nicht umgewandelt werden.
Aha, das ist eine interessante Aussage! Vielleicht sollte ich die Priorität von Lame entweder hoch setzen oder einstellbar machen?!

Gruß,
Jürgen

Benutzeravatar
jbu63
MCE-Digital Audio Suite Dev
Beiträge: 395
Registriert: Mo 19 Jul 2004, 23:42
Wohnort: Saalfeld
Kontaktdaten:

#24 Beitrag von jbu63 » So 01 Jan 2006, 23:19

@McRonny
Thema "Filter": So wie Du das im zweiten Beispiel beschreibst, ist das natürlich nicht geplant :cry: . Ich schaue mir das doch gleich mal an.

Gruß,
Jürgen

Benutzeravatar
jbu63
MCE-Digital Audio Suite Dev
Beiträge: 395
Registriert: Mo 19 Jul 2004, 23:42
Wohnort: Saalfeld
Kontaktdaten:

#25 Beitrag von jbu63 » So 01 Jan 2006, 23:59

So, nun habe ich den Filter-Fehler gefunden. So was aber auch :gruebel: ! Bei Lame habe ich die Priorität erst mal erhöht. Mal sehen wie sich das auswirkt. Heute gibt dann mit großer Wahrscheinlichkeit das nächste Update.

Gruß,
Jürgen

Benutzeravatar
Torsten73
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 465
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22

#26 Beitrag von Torsten73 » Mo 02 Jan 2006, 0:00

@McRonny:
stimmt bei mir läuft momentan Tempgenc im Hintergrund, d.h. Es könnte Deine Beobachtung auch bei mir zutreffen.

Die Filterliste habe ich übrigens auch noch nicht benutzt.

Cu
Torsten
-----------------------------------------------
2* Nokia Intel 2x, Avia 500, BMon 1.0
1* Nokia AMD 2x Avia 500, BMon 1.0 IDE IF Seagate 5400.3 JTG 2.4 Beta
1* Nokia Intel 2x, Avia 600, BMon 1.2, Auch hier kein IDE IF Sinnvoll (ARD Probs u. CPU Last zu hoch)
1* Sagem Intel 1x, Schwarz, IDE IF SATA 320GB Momentus 5400.6
JTG Images 2.3, meistens das aktuellste, IDE IF von dbox2.net
Mein neues Steckenpferd: Freevdr mit XBMC für meine alten Aufnahmen
-----------------------------------------------

Benutzeravatar
Torsten73
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 465
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22

#27 Beitrag von Torsten73 » Mo 02 Jan 2006, 15:23

Hi,
habe nun wieder die 182er am Laufen. Die hat keine Probleme damit, dass Tempgenc gleichzeitig arbeitet. Im nachhinein ist mir eingefallen,cdass ich schon beim MCE Recorder das gleiche Problem hatte, hast Du denn zum 183er die Proirität verringert?

Cu
Torsten
-----------------------------------------------
2* Nokia Intel 2x, Avia 500, BMon 1.0
1* Nokia AMD 2x Avia 500, BMon 1.0 IDE IF Seagate 5400.3 JTG 2.4 Beta
1* Nokia Intel 2x, Avia 600, BMon 1.2, Auch hier kein IDE IF Sinnvoll (ARD Probs u. CPU Last zu hoch)
1* Sagem Intel 1x, Schwarz, IDE IF SATA 320GB Momentus 5400.6
JTG Images 2.3, meistens das aktuellste, IDE IF von dbox2.net
Mein neues Steckenpferd: Freevdr mit XBMC für meine alten Aufnahmen
-----------------------------------------------

Benutzeravatar
jbu63
MCE-Digital Audio Suite Dev
Beiträge: 395
Registriert: Mo 19 Jul 2004, 23:42
Wohnort: Saalfeld
Kontaktdaten:

#28 Beitrag von jbu63 » Mo 02 Jan 2006, 16:31

An der Priorität hat sich nichts geändert. Allerdings wird bei der 183er Lame anhand der Dateigröße der MP3-Datei überwacht. Ändert sich diese Größe innerhalb einer bestimmten Zeitspanne nicht, dann gehe ich davon aus, daß Lame irgend ein Problem hat. Wenn natürlich der TMPGEnc massiv den Prozessor belastet, könnte es durchaus sein, daß Lame innerhalb dieser Zeitspanne wirklich nichts machen kann. In wenigen Minuten gibt es ein Update. Dort habe ich die Zeitspanne erhöht und die Priorität auf "normal" gesetzt. Mal sehen ob's was bringt.

Gruß,
Jürgen

Benutzeravatar
McRonny
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 27
Registriert: Do 14 Apr 2005, 18:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#29 Beitrag von McRonny » Mo 02 Jan 2006, 20:03

Hi

Der Filter ist echt hinterhältig :ertrink:

Jetzt hat er den guten Patrick erkannt (Im Filter steht nun hiter P. Lindner eine 1), aber im Log Text steht nichts dazu, das üble ist das er das MP3 auf der Festplatte gespeicht hat. :help:

Wenn das bekannt wird, daß ich P. Lindner Files besitze, kann ich mich nie wieder irgend wo sehen lassen. :versteck:

Mal ernst, Markiert ist - nicht speichern - sie landen aber auf der Platte und in der DB
MfG

McRonny

:flehan: Man soll den Rechner nicht vor dem Absturz loben

Benutzeravatar
jbu63
MCE-Digital Audio Suite Dev
Beiträge: 395
Registriert: Mo 19 Jul 2004, 23:42
Wohnort: Saalfeld
Kontaktdaten:

#30 Beitrag von jbu63 » Mo 02 Jan 2006, 21:56

Ach komm, so schlecht ist der Patrick nun auch wieder nicht :roll: . Gut, dann muß ich mir die Filter noch mal anschauen. Bis ich den Fehler gefunden und behoben habe, sollte die Filter-Funktion bis auf weiteres nicht verwendet werden.

Gruß,
Jürgen

Antworten