Manuelle Auswahl der libvlc.dll

Rund um Arnos Tool

Moderator: Arno

Antworten
Nachricht
Autor
Endeavour79
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 57
Registriert: Sa 12 Mai 2007, 8:32
Kontaktdaten:

Manuelle Auswahl der libvlc.dll

#1 Beitrag von Endeavour79 » Do 18 Jun 2009, 17:18

Hallo Arno,

ich habe VLC 1.0 installiert, aber für NTV extra noch die alte 0.8er Installation kopiert.
Kann ich NTV dazu zwingen, die alten DLLs zu benutzen, anstatt automatisch die der 1.0er zu verwenden?

Gruß
End.

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

Re: Manuelle Auswahl der libvlc.dll

#2 Beitrag von Pedant » Sa 04 Jul 2009, 18:41

Hallo End,

versuch es doch mal umgekehrt, also
0.8 installieren in C:\Programme\VideoLAN\VLC 0.8\
und 1.0 nur kopieren nach C:\Programme\VideoLAN\VLC\

Alle Dateiverknüpfungen kannst Du ja auf die
C:\Programme\VideoLAN\VLC\vlc.exe
der 1.0-Version setzen und kommende Versionen per Zip dort platzieren.

http://download.videolan.org/pub/videol ... est/win32/
vlc-0.9.9-win32.exe
vlc-0.9.9-win32.zip

Die exe hat immer eine Setup-Routine, die in die Regesrty schreiben und DLLs verteilen kann.
Das Zip braucht man nur auspacken, und schon ist es benutzbar.

Vielleicht reicht es auch die Einträge in der Registry umzuschalten?
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\VideoLAN\VLC\

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

Endeavour79
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 57
Registriert: Sa 12 Mai 2007, 8:32
Kontaktdaten:

Re: Manuelle Auswahl der libvlc.dll

#3 Beitrag von Endeavour79 » Sa 04 Jul 2009, 18:51

Gute Idee..ich versuch mich mal dran..Schreibe dann, ob es funktioniert..

Danke!

Arno
NeutrinoTV Dev
Beiträge: 628
Registriert: Mo 07 Jun 2004, 14:56
Wohnort: Stuttgart, Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Manuelle Auswahl der libvlc.dll

#4 Beitrag von Arno » So 05 Jul 2009, 13:52

Hi,

Die Lösung von Pendant verwende ich zur Zeit auch, da neutrinoTV zu Versionene > 0.8 nicht kompatibel ist. Einzigster Nachteil ist, dass andere Programme die nach dem VLC suchen, dann eben auch den 0.8er und nicht den 1.0er finden.

Leider hab ich aktuell auch keine bessere Lösung in Aussicht, da mir die Zeit vollständig fehlt an neutrinoTV zu arbeiten. Es gibt allerdings ein SVN und jeder der das Projekt ernsthaft weiterführen will kann sich bei mir melden, dann bekommt er die Zugangsdaten zu den Quellen. Ich würds ja auch komplett offen stellen, doch dafür müsste man erst mal ein wenig aufräumen, wozu mir halt auch die Zeit fehlt. D.h. insofern sich ein Entwickler findet, und den Code im SVN etwas aufräumt steht von meiner Seite einem vollständige Open-Source (GPL oder Apche Lizenz) Projekt nichts im Wege.


Viele Grüße
Arno

Endeavour79
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 57
Registriert: Sa 12 Mai 2007, 8:32
Kontaktdaten:

Re: Manuelle Auswahl der libvlc.dll

#5 Beitrag von Endeavour79 » Do 09 Jul 2009, 16:34

Hey Arno, danke für die Antwort. Besser spät als nie..
NTV ist nach wie vor das beste Tool seiner Art.. :respekt:

Update VLC 0.8.6h + 1.05:

1. VLC 0.8.6h per Installer installieren
2. ZIP Version 1.05 laden und entpacken
3. Regedit - HKEY_CLASSES_ROOT exportieren
4. per suchen & ersetzen die ganzen (Shell)Pfade von 0.8.6h auf das 1.05 Verzeichnis ändern
5. geänderte HKEY_CLASSES_ROOT wieder importieren

Ergebnis:
Voll funktionsfähiges NTV ,da weiterhin 0.8.6h ActiveX verwendet wird UND voll integriertes VLC1.05.

Greetz
Alex
Zuletzt geändert von Endeavour79 am Sa 27 Feb 2010, 13:58, insgesamt 1-mal geändert.

Arno
NeutrinoTV Dev
Beiträge: 628
Registriert: Mo 07 Jun 2004, 14:56
Wohnort: Stuttgart, Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Manuelle Auswahl der libvlc.dll

#6 Beitrag von Arno » Do 09 Jul 2009, 17:50

Vielen Dank für das Howto. Das brauchen bestimmt andere auch.. hehe.. ich werds gleich mal selbst so machen, hört sich sauberer an, asl die 1.0 einfach nur zu kopieren :)

Vielen Grüße und vielen Dank,
Arno

Antworten