2 Minuten nach Start schaltet sich PC wieder aus

PC automatisch in Standby/Ruhezustand versetzen (Windows)
Antworten
Nachricht
Autor
kaik
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 12
Registriert: Mi 15 Feb 2006, 19:45

2 Minuten nach Start schaltet sich PC wieder aus

#1 Beitrag von kaik » Mo 11 Sep 2006, 19:37

Der Rechner fährt pünktlich entsprechend der Task hoch aus dem Standby.
Wenn man dann aber nichts am PC macht, fährt er nach genau 2 Minuten wieder in den Standby. Nach dem hochfahren ist der Bildschirm in der Regel schwarz. Wenn man kurz die Maus bewegt, kommt das Bild und dann fährt er auch nicht runter. Fast man aber den PCnicht an, fährt er 2 Minuten nach dem erwachen wieder in den Standby. Hat jemand ne Idee?

Benutzeravatar
KeXXeN
Moderator
Moderator
Beiträge: 2975
Registriert: Di 21 Okt 2003, 16:16
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von KeXXeN » Mo 11 Sep 2006, 20:24

Yupp. Schau mal beim Bildschirmschoner in die Energiesparoptionen rein, was da über Standby und Ruhezustand eingetragen ist.

Gruß

kexxen

kaik
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 12
Registriert: Mi 15 Feb 2006, 19:45

#3 Beitrag von kaik » Di 12 Sep 2006, 17:05

Da steht überall 'Nie. Habe den Screensaver auch deaktiviert, bringt auch nichts. Wenn ich den Rechner per Hand aus dem Standby wecke ist alles okay, der Bildschirm ist sofort da, wenn er durch das Tool geweckt wird bleibt der Bildschirm aus und nach 2 Minuten schaltet sich der Rechner aus.

roedel
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 47
Registriert: Mi 21 Apr 2004, 9:27

#4 Beitrag von roedel » Di 12 Sep 2006, 18:21

Du brauchst das Prog "StandbyDefender".

Such mal danach :D

kaik
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 12
Registriert: Mi 15 Feb 2006, 19:45

#5 Beitrag von kaik » Mi 13 Sep 2006, 16:49

Das hab ich. Aber wenn der PC nach der Aufnahme runterfahren soll, hab ich wohl das nächste Problem, oder? Es ging ja auch schon mal ohne den Defender.

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Pedant » Do 09 Nov 2006, 11:37

Hallo kaik,

der Defender lässt Standby-Anforderungen vom Shutdowntool natürlich zu, nur alle Anderen blockt er.
Ich habe dasselbe Problem und ohne Defender war es nicht zu lösen.
Mein Rechner wacht durch den Taskplaner nur halb auf, z.B. bekommt der Bildschirm kein Signal. Nach zwei Minuten ist er wieder aus. Verschiebe ich in der Zeit die Maus um 2 mm, dann geht der Bildschirm an und der Rechner bleibt wach.
Der Defender ändert dieses Verhalten in Grunde nicht, verhindert aber das ungewollte Einschlafen.

Gruß Frank

PS: Ich nutze S3, nicht S4. Vielleicht macht das für das Aufwachen einen Unterschied?
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

Antworten