Dreambox DM800

Platz für Zwischenmenschliches....
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DrRamoray
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Dreambox DM800

#1 Beitrag von DrRamoray » Do 20 Nov 2008, 20:59

Hat hier zufällig einer diese Box und kann was dazu sagen (Kinderkrankheiten, Stabilität usw..)?
NOKIA 2xI Avia500 JtG-Image mit IDE-IF, Dreambox 7025CC + 800C OoZooN-LeanCVS, Streaming-Server
Bild

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11013
Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

Re: Dreambox DM800

#2 Beitrag von jmittelst » Do 20 Nov 2008, 22:10

Hab zwar keine, aber:
- die Box hat keinen DeepStandby-Modus, bzw. keinen Frontprozessor, der die Box z.B. per Fernbedienung oder Timer wecken kann. Ist ähnlich wie bei alten AT-PCs, die man nach dem runterfahren noch abschalten mußte. Auch die Dream800 möchte nach dem Runterfahren abgeschaltet werden.

- Enigma2 läuft eigentlich ganz gut. Der aktuelle Treiberstand soll die meisten Probleme mit der 800er wohl halbwegs beseitigt haben (E2 kann ich beurteilen, läuft auf meiner 7025er ja auch, den Treiberstand der 800er kenne ich nur von "hörensagen").

cu
Jens
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

Benutzeravatar
DrRamoray
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Dreambox DM800

#3 Beitrag von DrRamoray » Di 25 Nov 2008, 5:55

Danke Jens, wenigsten einer :wink:

Box ist bestellt 8)
NOKIA 2xI Avia500 JtG-Image mit IDE-IF, Dreambox 7025CC + 800C OoZooN-LeanCVS, Streaming-Server
Bild

OSG
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 17
Registriert: Do 17 Nov 2005, 22:39

Re: Dreambox DM800

#4 Beitrag von OSG » Mi 26 Nov 2008, 18:14

naja ich hätte vieleicht doch ne Kathrein ufs 910 oder 922 genommen.

Die kann man wenigstens auch mit der Orginalsoft betreiben und E2 gibt es auch schon dafür.

Die DM 800 kannste doch vergessen mit der Orginal software.


Grüße

Benutzeravatar
Jeppdot
Streamsüchtling
Streamsüchtling
Beiträge: 1784
Registriert: Do 01 Jan 2004, 18:03
Kontaktdaten:

Re: Dreambox DM800

#5 Beitrag von Jeppdot » Do 27 Nov 2008, 11:11

Hallo,

mich interessiert dieses Thema auch.
OSG hat geschrieben:Die DM 800 kannste doch vergessen mit der Orginal software.
Könntest du diese Aussage bitte belegen bzw. präzisieren?

Gruß
Immer wieder einen Klick wert: Tuxbox-Wiki -- Tuxbox-Forum -- TuxFutter Wiki -- u-Grabber -- MovieGuider

OSG
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 17
Registriert: Do 17 Nov 2005, 22:39

Re: Dreambox DM800

#6 Beitrag von OSG » Do 27 Nov 2008, 12:53

- keine CI Steckplätze sondern nur einen Kartenleser

+Gemini & Softc*m ( Achtung wegen Kartenleser ) draufspielen damit man Pre***re anschaun kann.

- Die Orginal software kann nur Dreamcrypt entschlüsseln.
- Es ist nur möglich eine 2,5 Zoll Platte in das Gehäuse zu bauen
+man kann eine 3,5 extren über usb oder Sata anschließen ( hoffe ich mal )

Der Punkt das die Orginalsoftware nur Dreamcrypt entschlüsseln kann wurmt mich sehr, deswegen habe ich mir schon vor ca. 1 Jahr
ne Kathrein UFS-910 gekauft und es bis jetzt nicht bereut.

Grüße

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11013
Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

Re: Dreambox DM800

#7 Beitrag von jmittelst » Do 27 Nov 2008, 14:02

Eine Box ohne DeepStandby wäre für mich nie das richtige. Können die Kathis das eigentlich?

Das die Box eigentlich als FTA-Box anzusehen ist (fehlender CI, Kartenleser "unbrauchbar") sollte jedem klar sein.
Das die Kartenleser in den Dreams mit illegaler Software auch anders zu nutzen sind, ist ein Thema das hier nicht her gehört.

Das keine 3,5 Zoll Festplatten rein passen... ähmmm... wer benutzt denn 3,5 Zöller im Wohnzimmer/Schlafzimmer/... - zumal solch eine kleine Box sowieso dazu neigt, etwas warm zu werden...

CI ist ein Vorteil der Kathi - aber leider gibt es für Deutschlands PayTV hier auch nur "bedingt empfehlenswerte" Lösungen. Den zertifizierten Receiver sollte man dennoch also nicht entsorgen, der kann bei Problemen noch einmal helfen.

Und manche werden wohl einfach eine Softcam nutzen und nicht noch viel Geld in ein CA-Modul stecken, das auch keine Rückendeckung vom PayTV-Provider bekommt.

Hat die Kathie eigentlich Plug&Play-Tuner? Die 800er kann man notfalls auch mal von DVB-S2 auf DVB-C oder DVB-T umrüsten, man muß also im Falle eines Umzuges nicht zwangsläufig das Risiko eines Neukaufs eingehen.

Alternativen gibt es aber zur Zeit immer mehr. Ich hab neulich auch noch etwas von einer HD-Box gehört, die Neutrino als Betriebssystem nutz (Neutrino 3?). Eine andere wird von Schwarzsehern gepusht, hat aber einen netten Preis und 3 Tuner. Was für mich eigentlich das 2. Killerargument neben dem DeepStandby ist, es ist nur ein Tuner vorhanden. Ungestörter TV-Genuß während die Festplatte gefüllt wird, ist so eher nicht möglich.

Und eigentlich fehlt allen noch die Funktion des Streaming-Clients. Die Boxen haben alle so ihre Schwächen, wenn es darum geht multimediale Inhalte wieder zu geben. Wenn schon aufrüsten, dann alles in einem. Und da bisherige Angebote da wohl eher zu teuer sind (s.a. Dream 8000) wird von meiner Seite aus HD noch so lange warten können, bis ich eine passende "Traumbox" gefunden habe.

cu
Jens
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

Benutzeravatar
Audioslyer
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 77
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Kontaktdaten:

Re: Dreambox DM800

#8 Beitrag von Audioslyer » Do 27 Nov 2008, 15:42

Es kommen auch noch neue HD-Boxen, die meiner Meinung besser als die DM800 sind.

Die Azbox Premium HD mit Festplatte, basiert auf der Hardware des Popcorn Hours und die Coolstream HD 1 mit Festplatte und Neutrino auf der Box. Beide kosten um 300€.

Benutzeravatar
DrRamoray
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Dreambox DM800

#9 Beitrag von DrRamoray » Do 27 Nov 2008, 21:35

Die DM800C ist mittlerweile angekommen und ist eingerichtet.

Ich verwende intern eine 320GB-Platte, testweise konnte ich auch extern eine 320er per eSATA problemlos betreiben. Auf dem USB-Stick läuft Barry Allen Multiboot.

Bisher kann ich nix Negatives über die Box sagen. Da die Box auch noch andere Aufgaben übernimmt war der fehlende DeepStandBy für mich nicht kaufentscheidend.

Ein Problemchen gab es gleich nach dem Aufstellen, 2 Dream nebeneinander gibt Fernbedienungs-Chaos :mrgreen:
Lässt sich aber problemlos z.B. per MultiIRC-PlugIn und der Eingabe von Tasten-Codes an der FB lösen.
Falls einer mal in die gleiche Verlegenheit kommt, hier die Lösung aus dem offiziellen Dreamboard:
http://www.dream-multimedia-tv.de/board ... eadid=5613


Und Premeire HD auf der DM800 ist bisher noch etwas "fummelig" 8)
NOKIA 2xI Avia500 JtG-Image mit IDE-IF, Dreambox 7025CC + 800C OoZooN-LeanCVS, Streaming-Server
Bild

Benutzeravatar
DrRamoray
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Dreambox DM800

#10 Beitrag von DrRamoray » Fr 28 Nov 2008, 20:39

Doch noch ein Haar in der Suppe gefunden 8)

Und zwar das OLED-Display, kontrastreich, scharf, einfach klasse, wenn man nicht weiter als nen halben Meter entfernt ist, danach ist dieses mehrzeilige Mäusekino nur noch ein weisses unleserliches Etwas ;D
NOKIA 2xI Avia500 JtG-Image mit IDE-IF, Dreambox 7025CC + 800C OoZooN-LeanCVS, Streaming-Server
Bild

Antworten