Aufnahme bricht ab

Alles - außer Verbesserungsvorschläge - zu JtG hier rein.
Antworten
Nachricht
Autor
Feuerstein
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 18
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22

Aufnahme bricht ab

#1 Beitrag von Feuerstein » Fr 06 Jun 2003, 20:23

Hallo und guten Abend,


ich weis nicht mehr was ich machen soll. Wenn ich eine Timeraufnahme einstelle, dann läuft das ganze los und irgendwann steht dann im Videofenster bei der Bitrate nur noch Null, Aufnahme wird dann zum gegebenem Zeitpunkt beendet.

Bei der Sofortaufnahme läuft das ganze einwandfrei durch, auch ohne Neustart der Box.

Woran kann das liegen.

Gruß Feuerstein

Benutzeravatar
Levithan
Site Founder
Site Founder
Beiträge: 2709
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Levithan » Fr 06 Jun 2003, 20:35

In der neuen Version kannst Du beim Aufnehmen auch die Last Deiner Box beobachten. Ich hatte früher immer einen Abbruch sobald die Datenrate die 6000er erreicht/überschritten hatte.

Vielleicht hast Du ja auch ein serielles Kabel zur Hand, dann checke doch mal während der Aufnahme das com Log.
Ich tippe auf:

dmxdev: buffer overflow :cry:

Levi

Feuerstein
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 18
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22

#3 Beitrag von Feuerstein » Fr 06 Jun 2003, 21:30

Hi Levi

kann ich mir kaum vorstellen, da das auch bei Premiere Nostalgie passiert und dort hab ich bis jetzt nur Bitraten bis unter 4000 beobachtet.


Gruß Feuerstein

Benutzeravatar
Levithan
Site Founder
Site Founder
Beiträge: 2709
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von Levithan » Sa 07 Jun 2003, 11:45

egal, versuch mal ein com log zu machen. Es gibt Images die bei 3000 schon ne Last von 100 % verursachen.

Levi

pfreti
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 6
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22

#5 Beitrag von pfreti » Sa 07 Jun 2003, 12:10

das problem hatte ich unter WIN ME auch, seit inst. auf XP nicht mehr...

Antworten