COM object with CLSID {9509ADD1-89F3-4D49-9533-87DC552451D3}

Alles - außer Verbesserungsvorschläge - zu JtG hier rein.
Antworten
Nachricht
Autor
ollaf
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 4
Registriert: So 04 Jan 2009, 14:06

COM object with CLSID {9509ADD1-89F3-4D49-9533-87DC552451D3}

#1 Beitrag von ollaf » Mi 27 Jul 2011, 19:42

Hallo,

ich nutze JTG seit Jahren auf XP. Alles lief bestens.
Auf WIN 7 funzt alles wie bisher, mit nur 2 Unterschieden.
Win Grab Engine läuft nicht, dafür aber die ggrab. Das ist auch soweit ok.
Leider kommt beim Button " Im VLC abspielen " folgender Fehler: COM object with CLSID {9509ADD1-89F3-4D49-9533-87DC552451D3} is either not valid or ...
Die Aufnahme über z.B. Sofortaufnahme läuft. Ich kann die Datei auch während der Aufnahme öffnen ( mit VLC) und bekomme ein Bild.

Nun die Frage: Was muss ich ändern, um wieder über diesen Button, " Im VLC abspielen ", TV zu schauen?

Gruß.

win 7, 64 bit,
jtg 0.7.4c
vlc 1.1.11 the luggage
nokia dbox 2

MTM
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 45
Registriert: Mi 14 Jul 2004, 14:13

Re: COM object with CLSID {9509ADD1-89F3-4D49-9533-87DC55245

#2 Beitrag von MTM » Do 28 Jul 2011, 16:08

Hallo,
versuch mal das ( gefunden hier):
Wingrab-Engine
auch VLC abspiel Problem
Im aktuellen JtG 0.74c gibt es leider das Problem, das die Wingrab-Engine nicht registriert wird. Das ist aber leider nötig. Wenn JtG im Ordner C:\Programme\JtG installiert ist, einfach unter Start-Ausführen regsvr32 C:\Programme\JtG\wingrabengine.dll eingeben und ausführen. Das holt das nach.
Ob das unter einem 64bit-Win7 noch klappt, wirst du ja herausfinden. ;)

MfG,
MTM.

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

Re: COM object with CLSID {9509ADD1-89F3-4D49-9533-87DC55245

#3 Beitrag von Pedant » Do 28 Jul 2011, 18:41

Hallo ollaf,

probier mal MTMs Tipp aus.
Das ist zumindest eine zwingende Voraussetzung für die gewünschte Funktion, aber ob das bei 64Bit noch geht, weiß ich jetzt auch nicht.

Die Option "Im VLC abspielen" ist aber ansich keine wirklich schöne Lösung.
Es wird im Hintergrund eine Aufnahme mit ggrab ausgeführt und die aufgenommene Datei dann quasi zeitgleich von VLC wiedergegeben.

Im Webinterface der dbox gibt es auch die Möglichkeit das Livebild wiederzugeben.
Das funktioniert ebenfalls per VLC, aber ohne, dass der Stream dazu auf Platte zwischengespeichert werden muss.
VLC erhält den Stream dann direkt übers Netzwerk von der dbox ohne den Umweg über die Festpaltte des Rechners.
Bei der Installation von VLC muss dazu das ActiveX-Plugin also Komponente zur Installation ausgewählt sein und im Falle der Nutzung von Firefox vermutlich auch das Mozilla-Plugin.
Win Grab Engine läuft nicht, dafür aber die ggrab. Das ist auch soweit ok.
Für Aufnahmen empfielt sich die udrec-Engine, wobei die udrec.exe aus dem JtG-Installationspaket veraltet ist und gegen eine neue Version ausgetauscht werden sollte.

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

Antworten