Portal  •  Foren-Übersicht  •  Dokumentation  •  Suche  •  Mitglieder  •  Impressum
Aktuelle Zeit: Mo 23 Apr 2018, 8:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ständiges Reseten der Dbox umgehen?
BeitragVerfasst: Di 21 Jun 2011, 16:01 
Offline
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer

Registriert: Mi 15 Dez 2010, 2:10
Beiträge: 83
Hallo

Ich muss bei fast jeder Aufnahme meine dbox reseten. Weil ansonsten die Aufnahme Fehlerhaft ist oder erst garnicht aufnimmt. Wenn ich auf EPG in JTG klicke , dann findet es oft meine dbox nicht. Nach dem reset der dbox funktioniert es dann aber wieder. Ich glaube wenn zuviel EPG gespeichert wird, dann findet JTG keine verbindung zur dbox. Kann man das irgendwie umgehen? Zbs. das die EPG nur gespeichert werden bei dem Sender den man aufnimmt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23 Jun 2011, 9:59 
Offline
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer

Registriert: Mi 14 Jul 2004, 14:13
Beiträge: 45
Hallo,
du könntest als ersten Schritt die EPG-Einstellungen der dBox2 herunterschrauben, insbesondere "max Events" sollte nicht viel höher als 3000 liegen.

MfG,
MTM.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24 Jun 2011, 17:58 
Offline
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Beiträge: 11013
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
... oder einfach mal Strom sparen.

Sind die Timer auf der Box und der Rechner startet einen Streaming-Server, kann man die Box, wenn nicht aufgenommen wird, im DeepStandby lassen. Die wacht dann selbst auf, schaltet ggf. den Rechner per WOL ein und legt sich nach der Aufnahme auch wieder schlafen. Schont das Konto, macht was für die Umwelt und war früher sehr zuverlässig.

cu
Jens

_________________
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 06 Jul 2011, 19:21 
Offline
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer

Registriert: Mi 15 Dez 2010, 2:10
Beiträge: 83
Hmm wie funktioniert das denn mit dem Streamingserver? Kann man das alles über JTG regeln? Also ich nehme mit JTG etwas auf --> Dbox wacht auf --> Aufnahme geht los--> Ende der Aufnahme --> Dbox geht standby.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 06 Jul 2011, 21:23 
Offline
admin-c
admin-c
Benutzeravatar

Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Beiträge: 4263
Wohnort: Bad Vilbel
Hallo Cr9,

über JtG lässt sich das nur bedingt regeln.
Bei Streamingserveraufnahmen müssen die Timer in der dbox gesetzt werden (Fernbedienung oder Webinterface oder ...).
Mit JtG können keine Timer in die dbox gespeichert werden.

Das Aufwachen und Einschlafen sollte die Dbox selbst regeln, wenn die Timer in ihr gespeichert sind.
Falls sie aus war geht sie nach der Aufnahme wieder aus, war sie allerdings an, so bleibt sie auch an.

Das Wecken des Rechners geht über das WOL-Plugin in der dbox, das installiert und konfiguriert werden muss.

Das Wecken-lassen des Rechners könnte man sich sparen, wenn die Box eine interne Festplatte hat oder ein NAS-Laufwerk zur verfügung steht.

Alternativ zu JtG kann auch u-Grabber genutzt werden.
u-Grabber kann wahlweise Timer im PC oder in der dbox speichern, darüber hinaus kann u-Grabber auch das Aufwachen und Einschlafen des Rechners steuern ohne, dass das die dbox regeln muss.

Falls was davon Dein Interesse weckt, sag Bescheid, dann kannst Du hier Starthilfe erhalten.

Gruß Frank

_________________
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 07 Jul 2011, 18:57 
Offline
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer

Registriert: Mi 15 Dez 2010, 2:10
Beiträge: 83
Ich bin nicht oft Zuhause und regel das oft über TeamViewer. Wenn die dbox aus ist , dann komm ich auch nichts in Webinterface. Kennt sich jemand mit XmediaGrabber aus? Kann man das damit evtl auch machen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 07 Jul 2011, 20:26 
Offline
admin-c
admin-c
Benutzeravatar

Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Beiträge: 4263
Wohnort: Bad Vilbel
Hallo Cr9,

mir ist keine andere Möglichkeit bekannt die dbox vom DeepStandby aufzuwecken, als über die Fernbedienung, den Powerknopf oder einen vorher gesetzten Timer in der dbox.

Alternativ kann man natürlich über eine Steckdose mit Webinterface die dbox von der Ferne einschalten. Sowas gibts für ca. 100,-.
Oder man fängt mit fernsteuerbaren Fernbedienungen, IR-Sendern, Relaiskarten oder sowas an zu Basteln.

Ich vermute, da ich nicht weiß wo man da ansetzen könnte, dass auch der XMediaGrabber keine Softwarelösung dafür bietet.
z3r0 kennt sich aber hervorradend mit dem XMG aus.
Falls er hier nicht zufällig mitliest, dann frag ihn einfach in seinem Forum, ob er für das Thema eine Lösung parat hat.

Gruß Frank

_________________
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 09 Jul 2011, 13:21 
Offline
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer

Registriert: Fr 30 Mai 2008, 9:40
Beiträge: 65
Pedant hat geschrieben:
mir ist keine andere Möglichkeit bekannt die dbox vom DeepStandby aufzuwecken, als über die Fernbedienung, den Powerknopf oder einen vorher gesetzten Timer in der dbox.

http://ulc.tuxbox.org/files/Anleitungen ... X2_WOL.pdf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13 Jul 2011, 10:11 
Offline
admin-c
admin-c
Benutzeravatar

Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Beiträge: 4263
Wohnort: Bad Vilbel
Hallo rhabarber1848,

danke für den Hinweis.
Es ist schon erstaunlich wie weit man, dank findiger Bastler, die dbox2 vom Auslieferungszustand entfernen kann.

Anleitung hat geschrieben:
Für den Weckvorgang wird der so generierte Impuls auf den Schalteingang des VCR-SCARTAnschlusses gelegt
...
und am VCR-SCART PIN 8 liegt die benötigte +12V Schaltspannung an
...
wird somit ein Impuls mit einer Länge von etwa 170 ms erzeugt, was für das Aufwecken am VCR-SCART PIN 8 ausreichend lang ist

wikipedia hat geschrieben:
VCR-SCART PIN 8
= TV/AV-Umschaltung/Seitenverhältnis (Schaltspannung):
0..2 V– = TV (Standard)
4,5..8 V– = AV (16:9)
9..12 V– = AV (4:3)

VCR-SCART PIN 14
= Digital-Masse zu Pin (8), 10 & 12, (IR-Eingabe)

Beim Lesen der Anleitung fiel mir auf, dass mir nicht bekannt war, dass man mit der AV-Umschaltung an der dbox diese wecken kann.
Ich hätte eher angenommen, dass das Schaltsignal von der dbox ausgesendet wird, da sie ja eine Bildquelle ist, statt dass es von ihr empfangen wird.
Vielleich ist aber auch einfach beides der Fall, da man ja eine andere Bildquelle durch die dbox schleifen kann.
Dass die Umschaltung zum Start der dbox führt überrascht mich dennoch.
Aber schön, dass ich es jetzt weiß.
Ein 5V-Impuls, statt eines 12V-Impulses, sollte dann vermutlich auch ausreichen.

Gruß Frank

_________________
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15 Jul 2011, 13:56 
Offline
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer

Registriert: Mi 15 Dez 2010, 2:10
Beiträge: 83
MTM hat geschrieben:
Hallo,
du könntest als ersten Schritt die EPG-Einstellungen der dBox2 herunterschrauben, insbesondere "max Events" sollte nicht viel höher als 3000 liegen.

MfG,
MTM.

Ich habs auf 2000 gestellt.
Kann man auch EPG Priorität einstellen? Zbs. das ich Sender1 , Sender2 und Sender3 die höchste Prio gebe. Also das dort der EPG Cache bis zu 4-5 Tage reicht. Und bei Sender 4 , der nur low Prio hat ... nur einen EPG Cache für heute bzw. die nächsten 2-3 Stunden.
Denn jetzt wo ich das soweit runtergeschraubt habe, kann ich meine Aufnahmen, die in 3-4 Tage gesendet werden, kaum noch programmieren. Weil Sender die ich nicht brauche/nutze den ganzen EPG Cache voll machen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15 Jul 2011, 15:24 
Offline
Site Sponsor
Site Sponsor

Registriert: Mi 23 Jun 2004, 20:18
Beiträge: 199
Wohnort: M-V
Cr9 hat geschrieben:
Kann man auch EPG Priorität einstellen? Zbs. das ich Sender1 , Sender2 und Sender3 die höchste Prio gebe. Also das dort der EPG Cache bis zu 4-5 Tage reicht. Und bei Sender 4 , der nur low Prio hat ... nur einen EPG Cache für heute bzw. die nächsten 2-3 Stunden.
Du kannst dir ja mal den EPG-Filter ansehen. Mit dem hast du Möglichkeit, eine Liste mit Sendern zu erstellen, von denen du den gesamten EPG haben willst. Von den restlichen werden dann entweder nur Infos zur aktuellen und zur folgenden Sendung oder gar keine Infos gesammelt. Man kann den Mechanismus auch umgekehrt betreiben, so dass man eine Liste mit Sendern führt, von denen man nur Infos zur aktuellen und zur folgenden Sendung oder gar keine Infos braucht. Von den restlichen Sendern erhält man dann den kompletten EPG.

http://wiki.tuxbox.org/wiki/index.php/Neutrino:Senderlisten#epgfilter.xml
http://wiki.tuxbox.org/wiki/index.php/CVS-Epg-Filter_Dokumentation


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15 Jul 2011, 15:43 
Offline
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer

Registriert: Mi 15 Dez 2010, 2:10
Beiträge: 83
Ok danke. Also ist es dann so aufgebaut :
Code:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<epgfilter is_whitelist="1" except_current_next="1">
   <filter serviceID="445d" name="ProSieben" tsid="0453" onid="0001"/>
   <filter serviceID="6e41" name="NDR FS HH" tsid="0431" onid="0001"/>
</epgfilter>

... und das kann ich beliebing erweitern.
Woher bekomm ich aber die tsid= und serviceID her? Wenn ich jetzt RTL mit in die Liste aufnehmen will, wo muss ich schauen damit ich die Infos bekomme?
Edit:
serviceId bekomm ich aus der service.xml. Aber tsid?
Edit2:
Ich hab die Infos jetzt mal aus dem bouquets.xml genommen. Ich hoffe die sind richtig ;).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15 Jul 2011, 18:11 
Offline
Site Sponsor
Site Sponsor

Registriert: Mi 23 Jun 2004, 20:18
Beiträge: 199
Wohnort: M-V
Ja, so ist es richtig. Du kannst dir die Zeilen mit den benötigten Sendern rauskopieren und dann einfach <channel durch <filter ersetzen. Und denke bitte daran, dass die Datei im UNIX-Format sein muss.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15 Jul 2011, 19:15 
Offline
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer

Registriert: Mi 15 Dez 2010, 2:10
Beiträge: 83
Ok. Was genau meinst du mit Unix-Fortmat? UTF-8? XML ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16 Jul 2011, 8:10 
Offline
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Beiträge: 11013
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Es geht dabei eher um den Umgang mit LF und CR in Dokumenten, die manche Windows-Software (z.B. Notepad) doch anders umsetzt, s.a. http://www.oliverjakoubek.de/linux/dos2unix

Bei halbwegs ernstzunehmenden Editoren, wie z.B. Notepad++, EmeraldEditor und vielen anderen kann man einstellen, in welchem Format eine Datei gespeichert werden soll, egal auf welchem System man arbeitet.

cu
Jens

_________________
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de